Endlich sichere Kommunikation für das Gesundheitswesen.

100% sichere Kommunikation mit WEDOO.

In der Gesundheitsversorgung und in der Pflege werden täglich sensible Patienteninformationen ausgetauscht, um sich abzustimmen und den Patienten die bestmögliche Versorgung zu gewähren.

Messenger bieten für den medizinischen Alltag echte Mehrwerte in Sachen Effizienz, erweisen sich aber oft als nicht rechtskonform, da sie gegen geltende Datenschutzregelungen verstoßen. WEDOO ist speziell für das Gesundheitswesen entwickelt und ermöglicht einfache und zu 100% sichere Messenger-Kommunikation gemäß DSGVO.

Datenschutz aus Überzeugung.

DSGVO-KONFORM

Das Thema Datenschutz ist kleinteilig und schwer zu durchdringen. Das sollte Sie in Ihrem Alltag nicht belasten. Daher ist WEDOO 100% DSGVO-konform und berücksichtigt die Empfehlungen der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder für Messenger im Gesundheitswesen.

Keine versteckten Daten

Ihr Vertrauen ist unser Anspruch. WEDOO ist die professionelle Messenger-Lösung für die medizinische Versorgung mit völliger Transparenz in der Datenhaltung. Dazu gehört, dass Kontaktverzeichnisse nicht durchsucht werden und Nachrichtendaten nach 21 Tagen von unseren Servern gelöscht werden.

Sichere Datenübermittlung

Wir sorgen dafür, dass keiner mitliest. Dank Ende-zu-Ende Verschlüsselung und Serverstandorten in Deutschland nach neuesten Sicherheitsstandards kommen Nachrichten und Inhalte nur zu denen, für die sie auch bestimmt sind.

Authentifizierte Nutzer

Klarheit in der Kommunikation. WEDOO identifiziert seine Nutzer anhand von Ausweisdokumenten und stellt mit einem persönlichen PIN-Code für die Benutzung der App sicher, dass sensible Nachrichten nicht in die falschen Hände gelangen.

Smarter Austausch mit KollegInnen.

Kommunikation: souverän + smart.

Die Arbeit in medizinischen Versorgungssystemen ist geprägt von Hektik. In der Klinik, in der Praxis, in Pflege- oder Nachfolgeeinrichtungen, in der Beratung. Der Gesprächsbedarf ist groß, aber selten bekommt man alle richtigen Akteure zur passenden Zeit an einen Tisch. Zwischen E-Mails und dem Telefongespräch wird eine Kommunikationsform benötigt, die schnell zugänglich ist, aber nötigen Reaktionsspielraum zulässt.

Einfach und unabhängig

WEDOO ist der schlanke Messenger für den Austausch mit KollegInnen. Das ermöglicht, Nachrichten und Anfragen zu priorisieren und zu filtern, einen direkten Fachdialog ohne Terminierung und Vorabstimmung zu führen und völlig neue Zeiten und Räume für Kommunikation aufzutun.

Transparenz auf allen Ebenen

Mit den klassischen Kommunikationswerkzeugen im Gesundheitssystem ist es oft schwierig, direkt zu adressieren und gleichzeitig Informationen für alle relevanten Akteure verfügbar zu machen. WEDOO bietet eine optimale Kanalisierung von Inhalten über Gruppenchats und ermöglicht so zentrale, effiziente und transparente Informationswege. Dabei sprengen wir Grenzen – Kommunikation über Stationen, Standorte, Disziplinen und Sektoren hinweg – und ermöglichen echte Synergien.

Viele Medien, ein Kanal

Ein Konsil ortsunabhängig zu realisieren, kann schnell kompliziert werden. Das Telefon für den Dialog, E-Mail zur Übermittlung von Befunden, Bildbearbeitung zur Schwärzung von Personendaten. WEDOO ermöglicht all das in einer intuitiven Anwendung. Teilen Sie Bilder, Dokumente und starten den direkten Austausch im Chat – auf dem Smartphone oder direkt im Browser.

Smarte Features für eine zukunftsfähige Kommunikation.

Mit nutzerorientierten Erweiterungen ist WEDOO mehr als nur ein sicherer Messenger für alle, die für Gesundheit sorgen. Mit intelligenten Funktionen verbessert WEDOO den Arbeitsalltag im Gesundheitswesen und bietet praktische Lösungen. WEDOO denkt weiter, denn WEDOO unterstützt Gesundheitsexperten in der Kommunikation miteinander und zukünftig auch in der Kommunikation mit Patienten.

Nachhaltiges, digitales Besuchermanagement für Besucher und Mitarbeiter

Nicht nur in Pandemie- und Epidemiezeiten ist ein Besucher-Management für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen unerlässlich. Das digitale Besuchermanagement erfasst und dokumentiert alle Besucherströme einer Einrichtung. So haben Papierformulare endlich ausgedient, denn alle Kontaktdaten von Besuchern und Mitarbeitern werden einfach digital erfasst.

Bald: analoge Formulare werden digital

Die Nutzung von analogen Papierfragebögen hat ausgedient, denn mit der digitalen Erfassung von Anamnesebögen, Patientenbefragungen, Informationsbögen, Standardfragebögen für chronische Erkrankungen oder Einverständniserklärungen wird WEDOO eine praktische Erweiterung für das Patientenmanagement bieten. Ganz ohne Papier.

Bald: Vernetzung statt Einzellösung

Die Verzahnung mit den digitalen Produkten der vitagroup und weiteren, gängigen Marktlösungen ist möglich und steht im Fokus der Weiterentwicklung. WEDOO ist ein interoperables und intersektorales Produkt, das Hand in Hand mit anderen Lösungen der vitagroup, wie der digitalen und intersektoralen Fallakte CASEPLUS oder der zertifizierten Videosprechstunde TELEKONSIL, verwendet werden kann.

Bald: mit Patienten im Dialog

In Zukunft können Gesundheitsdienstleister auch mit ihren Patienten bzw. Klienten oder Kunden in einen direkten und dauerhaften Dialog treten. Das schafft Nähe, Bindung, baut Hürden ab und sorgt für eine bessere und zukunftssichere medizinische Versorgung. Für mehr Sicherheit: Ein direkter Kontakt mit Patienten ermöglicht auch eine bessere Betreuung hochinfektiöser Patienten und schnelle Reaktion bei auffälligem Verlauf.

Bald: WEDOO ASSIST

Mit dem Chatbot WEDOO Assist wird die Organisation im Arbeitsalltag erleichtert, da eine Filterung von Patientenanfragen stattfindet und durch eine automatisierte Kommunikation bei Standardprozessen Zeitersparnisse gewonnen werden. Die Abfrage von Symptomen, Rezeptbestellungen oder Terminvereinbarungen können zukünftig durch WEDOO Assist organisiert und so effizienter bearbeitet werden.

Funktionen

Gehen Sie in den direkten Austausch mit KollegInnen, ob in Einzelgesprächen oder in Gruppenchats mit Ihrem ganzen Team.

Informieren Sie mehrere Personen schnell und unkompliziert über festgelegte Themen.

Erklären Sie komplexe Sachverhalte einfach mit einer Sprachaufnahme, die zeitlich unabhängig abgehört werden kann.

Bleiben Sie jederzeit über den Informationsstand informiert.

Verbergen Sie personenbezogene Daten mit einem simplen Pinselstrich.

Durch eine persönliche Authentifizierung stellen wir sicher, dass Sie immer sicher sein können, mit wem Sie es zu tun haben.

Informationen, die nur für Ihre Augen bestimmt sind, können nur mit Ihrem persönlichen Zugangs-PIN entschlüsselt werden.

Aus Sicherheitsgründen werden alle Inhaltsdaten (Texte, Bilder, PDFs, Sprachdateien) nach 21 Tagen gelöscht.

Vorteile

WEDOO hält sich strengstens an die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung und nutzt ausschließlich deutsche Server.

Ihre Kontaktdatenbank im Telefon bleibt von WEDOO unberührt, ein Datenaustausch findet nicht statt.

Nutzen Sie WEDOO mit der Sicherheit, dass Inhaltsdaten (Texte, Bilder, PDFs, Sprachdateien) nur temporär, nämlich 21 Tage lang, gespeichert und dann automatisiert gelöscht werden.

Behalten Sie wichtige Chats und Inhaltsdaten, indem Sie diese als PDF bzw. ZIP-Datei in WEDOO Web exportieren.

Um ein Mitlesen zu verhindern, wird die gesamte Kommunikation auf WEDOO verschlüsselt übertragen. Aufgrund des Verschlüsselungsverfahrens können nur Sender und Empfänger die Nachrichten lesen. Sogenannte „man-in-the-middle Attacken“ bleiben erfolglos.

Kommunizieren Sie mit WEDOO wann und wo Sie möchten.

Der Einbezug von KollegInnen ist mittels Einzel- und Gruppenchat ganz einfach.

Dank webbasierter Anwendungen ist keine gesonderte Software zur Benutzung der Desktop-Version nötig. Nur für die WEDOO App erfolgt eine Installation mittels gängiger App Stores.

WEDOO lässt sich mit weiteren Produkten der vitagroup, wie z.B. der abrechenbaren Videosprechstunde TELEKONSIL oder der Fallakte CASEPLUS, verbinden. Diese Funktionalitäten sind projektgebunden und nicht mehr im kostenfreien Basisumfang enthalten.

WEDOO arbeitet mit offenen Standards um eine Integration in gängige Systeme zu gewährleisten.
Diese Funktionalitäten sind projektgebunden und nicht mehr im kostenfreien Basisumfang enthalten.

Jetzt starten

Mit smarter Messenger-Kommunikation für Experten in Gesundheit und Versorgung.
Im Webbrowser und per Smartphone App.

WEDOO – ein Produkt der vitagroup: Der erfahrene Partner für die Zukunft des Gesundheitssystems.

Wir gestalten die Zukunft auf Basis von 20 Jahren Erfahrung.

Wir sind stolz auf 20 Jahre Erfahrung in Aufbau und Betreuung von komplexen digitalen Systemen,
Versorgungslösungen und Anwendungen für das deutsche Gesundheitswesen. Gesundheit und beste medizinische Versorgung sind unser zentraler Antrieb.

Unser Anspruch ist es, neue Technologien im Sinne der tatsächlichen Akteure im Gesundheitssystem nutzbar zu machen.

Wir bleiben dynamisch.

Wir hinterfragen uns, unsere Leistungen und unsere Produkte permanent, entwickeln weiter, entwickeln neu.

Wir stehen für Sicherheit und Qualität.

Sicherheit und Datenschutz bestimmen die Qualität unserer Produkte maßgeblich mit, hier übernehmen wir maximale Verantwortung für unsere Kunden. Daher setzen wir auf fundierte Lösungen: Eigene Server in Deutschland, smarte Verschlüsselung, eindeutige Authentifizierungsmethoden völlige Transparenz in der Datenspeicherung.

Wir denken ganzheitlich und vernetzen das Gesundheitswesen.

Mit unserem Gesamtportfolio bedienen wir eine große Bandbreite digitaler Themen in der Medizin, von der Fallakte bis zu einem Epidemie Management System. Unsere Expertise und Kompetenz kommt in all unseren Lösungen zum Tragen. Diese verzahnen wir immer enger miteinander, um sie als mögliche Bausteine in unserer Version der Zukunft des Gesundheitswesens verfügbar zu machen. Offene Standards und Interoperabilität sind dabei oberste Prämisse, von der auch unsere Kunden langfristig profitieren.

Erfahrungen

Reportage

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Bibendum est ultricies integer quis. Iaculis urna id volutpat lacus laoreet. Mauris vitae ultricies leo integer malesuada. Ac odio tempor orci dapibus ultrices in. Egestas diam in arcu cursus euismod. Dictum fusce ut placerat orci nulla. Tincidunt ornare massa eget egestas

Video abspielen

Reportage

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Bibendum est ultricies integer quis. Iaculis urna id volutpat lacus laoreet. Mauris vitae ultricies leo integer malesuada. Ac odio tempor orci dapibus ultrices in. Egestas diam in arcu cursus euismod. Dictum fusce ut placerat orci nulla. Tincidunt ornare massa eget egestas

Video abspielen

Für bessere Gesundheit durch digitalen Fortschritt

So funktioniert das Besuchermanagament

Unkomplizierte Registrierung

Registrierung per Online-Formular im Vorfeld oder vor Ort.

Persönlichen QR-Code erhalten

Nach der Registrierung erhält jeder Besucher einen auslesbaren QR-Code mit seinen Daten für den Check-In.

Schnelles Einchecken

Jeder Besucher und alle Mitarbeiter checken mit ihrem persönlichen QR-Code ein.


Besucher erhalten einen 21 Tage gültigen QR-Code, während MitarbeiterInnen einen dauerhaft gültigen Code in ihrem WEDOO Profil zum Check-in nutzen.

Sicherheit geht vor

Erst nach Bestätigung der gültige Sicherheits- und Hygienebestimmungen wird Zutritt zur Einrichtung gewährt.

Vor jedem Betreten werden Risikoparameter tagesaktuell abgefragt und dokumentiert. So ist im Ernstfall die mögliche Infektionskette nur einen Datenexport entfernt.

Jetzt mitmachen

Dokumentieren Sie Ihre Besucherströme digital und sicher mit dem nachhaltigen Besuchermanagement für Besucher und MitarbeiterAb 9€ im Monat pro Check-in-Station.

FAQ

Erste Schritte

Nach der Registrierung und dem ersten Einloggen in die App, öffnet sich der Spezialchat „WEDOO Start“ und der Nutzer wird gebeten, sich zu identifizieren. Der Nutzer muss innerhalb dieses Chats den Nachweis über seine Identität und seine Tätigkeit im Gesundheitssektor erbringen, indem er ein Foto seines Personalausweises bzw. Reisepasses oder Führerscheins und zusätzlich seines Arzt- oder Heilberufe-Ausweises oder eines anderen Nachweises seiner Tätigkeit im Gesundheitssektor übermittelt. Der Nutzer kann hierzu das jeweilige Dokument abfotografieren und es über den Chat in der App übermitteln. Das Foto bzw. die Fotos im WEDOO Start Chat werden aus rechtlichen Gründen ausschließlich im Status einer Kopie in schwarz-weiß übermittelt.

Ein WEDOO Start Mitarbeiter gleicht die Identität des Nutzers (Vor- und Zuname und die Zugehörigkeit zu einem Gesundheitsberuf) mit den Daten aus der Registrierung ab und schickt dem Nutzer über die App eine Bestätigung, wenn der Identifizierungsprozess erfolgreich abgeschlossen wurde. Wenn der Nutzer freigeschaltet werden kann, verschwindet der WEDOO Start Chat und alle Funktionen des Messengers stehen dem Nutzer zur Verfügung. Wenn der Identifizierungsprozess fehlschlägt, erfolgt keine Autorisierung, der Nutzer kann die Funktionen der App nicht nutzen und wird nach Ablauf der Haltefrist aus dem System gelöscht.

Nun können Sie alle Funktionen von WEDOO nutzen und beispielsweise Kolleg*innen suchen oder einladen, Einzel- oder Gruppenchats erstellen, in Ihrem persönlichen Chat Notizen hinterlegen usw. Ihren persönlichen Chat finden Sie, indem Sie nach ihrem eigenen Namen suchen und einen Chat beginnen.

WEDOO public ist ein Sammelbereich, in dem jeder verifizierte WEDOO Nutzer nach seiner Freischaltung landet. Ist der Schalter in den Einstellungen auf „Sichtbar in WEDOO public“ aktiviert, bedeutet das, dass man über die Namenssuche von anderen WEDOO Nutzern gefunden werden kann. Ist der Schalter deaktiviert, kann man nicht von anderen Nutzern im freien Bereich gefunden werden. Gehört man hingegen zur gleichen Organisation, beispielsweise Nutzer A und Nutzer B gehören beide zur gleichen Organisation C, dann können die Nutzer A und B sich immer finden, egal, ob die Sichtbarkeit in WEDOO public aktiviert oder deaktiviert ist. Nutzer D, der nicht zur Organisation C gehört, sondern nur im allgemeinen Bereich WEDOO public ist, kann Nutzer A und B nicht über die Suche finden, wenn beide ihre Sichtbarkeit für WEDOO public ausgeschaltet haben.

Klicken Sie in der Hauptnavigation auf Kontakte und geben Sie den gesuchten Namen in das Suchfeld ein. Ist derjenige bereits WEDOO Nutzer, können Sie auf den erscheinenden Namen klicken und die Profilseite des Kontaktes öffnet sich. Dort können Sie überprüfen, ob es sich wirklich um den richtigen Kontakt handelt und über die Schaltfläche „Starten Sie einen Chat“ in eine 1:1 Kommunikation mit dem gewünschten Chatpartner eintreten. Anderenfalls können Sie mit dem Zurück-Button wieder zurück zur Suche.

Haben Sie Ihren gewünschten Chatpartner nicht über die Suche finden können, so hat er entweder seine Sichtbarkeit in WEDOO Public ausgeschaltet (in den Einstellungen) und kann deshalb nicht gefunden werden oder er ist noch kein WEDOO Nutzer. In diesem Fall können Sie über die Schaltfläche „Kontakte zu WEDOO einladen“ eine E-Maileinladung verschicken.

WEDOO Nutzer können auf folgende Funktionen zurückgreifen:

  • Senden und Empfangen von Text- und Sprachnachrichten
  • Senden und Empfangen von Bildern und PDF-Dokumenten
  • Einzel- und Gruppen-Chats
  • Anonymisierungs-Tool

An weiteren Funktionen arbeiten wir bereits.

Allgemeines

WEDOO ist ein DSGVO-konformer Messenger, der eine Ende-zu-Ende verschlüsselte asynchrone Kommunikation im Stil herkömmlicher Messenger ermöglicht.

Vorgesehene Anwender von WEDOO sind Menschen, die im Gesundheitsbereich tätig sind wie beispielsweise:

  • Arzt/Ärztin
  • Facharzt/Fachärztin
  • Zahnarzt/Zahnärztin
  • Gesundheits- oder Krankenpfleger*in
  • Altenpfleger*in
  • MFA
  • NäPA/Verah
  • Physiotherapeut*in
  • Psychologe/Psychologin
  • Apotheker*in
  • Sonstiges Gesundheitsberufe

WEDOO wird als Web-App für alle gängigen Webbrowser sowie als App für mobile Endgeräte (iOS und Android) bereitgestellt. Die Web-App ist über messenger.wedoo-care.com erreichbar, die mobilen Apps sind für Anwender im App Store (iOS: WEDOO Care) und bei Google Play (Android: WEDOO) kostenfrei beziehbar.

Alle Inhaltsdaten (Texte, Bilder, PDF-Dokumente, Sprachdateien) sind Ende-zu-Ende verschlüsselt.

Jede in WEDOO versendete Nachricht hat mit ihrer Versendung eine fixe Haltbarkeit („Haltefrist“) von 21 Tagen. Nach 21 Tagen erfolgt sukzessive für Nachrichten jeden Typs eine automatische Löschung von den WEDOO-Servern. Dies betrifft ausnahmslos alle ausgetauschten Text- und Sprachnachrichten, Bilder und PDF-Dokumente in Einzel- oder Gruppenchats. Über WEDOO Web können Nutzer jedoch einzelne Nachrichten oder ganze Chat-Abschnitte in Form von PDF-Dateien oder als ZIP-Download exportieren und archivieren.

Nutzer können selbst versendete Nachrichten löschen (1 bis 2 graue Haken), solange diese vom Empfänger noch nicht gelesen/angehört/abgerufen wurden (dann haben sie zwei blaue Haken). Sobald sie gelesen/angeschaut/angehört wurden, können Nachrichten vom Versender nicht mehr gelöscht werden.

Ist eine Nachricht bisher lediglich auf dem WEDOO-Server angekommen aber noch nicht auf dem Endgerät des Empfängers (nur 1 grauer Haken), kann der Sender diese Nachricht ohne Auslösung einer Löschmeldung löschen.  Wurde eine Nachricht aber bereits auf dem Empfängergerät zugestellt aber noch nicht gelesen (zwei graue Haken) wird dem Empfänger bei einer Löschung durch den Sender eine Löschmeldung angezeigt.

Dieses Verhalten gilt für Einzelchats und mit einer Besonderheit auch in Gruppenchats. In Gruppenchats können Nachrichten nur so lange gelöscht werden (mit oder ohne Löschmeldung), solange sie noch von keinem Gruppenmitglied gelesen wurden. Wurde eine Nachricht bereits von mindestens einem Gruppenmitglied gelesen, so wird diese Nachricht für den Sender unlöschbar und wird entsprechend auch allen anderen Gruppenmitgliedern weiterhin zugänglich sein.

Dies stellt sicher, dass gerade im Gesundheitskontext keine Anweisungen oder Informationen nachträglich gelöscht oder verändert werden können.

Die Funktion „Gruppe löschen“ kann nur vom jeweiligen Gruppenadministrator initiiert werden. Ab dem Löschwunsch können keine weiteren Nachrichten in die zu löschende Gruppe hineingeschrieben werden. Es erfolgt eine automatisierte Benachrichtigung in die Gruppe, dass diese zum Tag X (Tag der letzten Nachricht + 21 Tage) gelöscht wird. Die Gruppe ist bis zum Tag der Löschung „eingefroren“ und es können auch keine Nachrichten mehr hineingeschrieben oder aktiv daraus gelöscht werden. Es gilt jedoch weiterhin die globale Haltbarkeit von Nachrichten für 21 Tage. Das heißt, nach und nach, leeren sich die Nachrichten aus der Gruppe entsprechend ihrer individuellen Haltbarkeit.

Exporte des tagesaktuellen Inhaltsbestands aus einer zur Löschung vorgesehenen Gruppe können auch nach dem Löschauftrag jederzeit von allen Gruppenmitgliedern (nicht nur vom Gruppenadministrator) bis zum Tag der Löschung durchgeführt werden.

Enthält eine zu löschende Gruppe zum Zeitpunkt des Löschwunsches keine Nachrichten mehr, wird sie um Mitternacht gelöscht.

Enthält die zu löschende Gruppe noch Inhalte, bleibt sie nach dem Löschwunsch noch maximal 21 Tage bestehen. Innerhalb dieser Frist werden die in der Gruppe enthaltenen Nachrichten nach ihrer individuellen Haltbarkeit sukzessive automatisch gelöscht. Sollte die letzte verbliebene Nachricht in der zu löschenden Gruppe vor Ablauf der 21 Tage Löschfrist für Gruppen aufgrund ihrer individuellen Haltbarkeit bereits gelöscht sein, wird die Gruppe zu einem früheren Zeitpunkt gelöscht, sobald sie vollständig inhaltsleer ist.

Initiiert ein Nutzer die Löschung seines Profils, muss er darüber informiert werden, dass seine Nachrichten (Text, Sprache, Bilder, PDFs) im Rahmen der 21-Tage Erhaltungsfrist mit seiner Benutzerkennung (Name) für seine Kommunikationspartner sicht- und damit exportierbar bestehen bleiben.

Möchte der Nutzer sein Benutzerkonto dennoch löschen, bestätigt er seinen Löschauftrag gegenüber WEDOO. Ab diesem Zeitpunkt kann er sich nicht mehr in WEDOO einloggen und ist nicht mehr über die Suche auffindbar. Weder für Nutzer noch für Administratoren. Allerdings bleiben alle Nachrichten (Text, Sprache, Bilder pdfs) dieses Users in den jeweilen Chats und Gruppenchats im Rahmen der 21-Tage Erhaltungsfrist unter sein Benutzerkennung (Name) für andere WEDOO Nutzer sichtbar.

Sollte die letzte in Einzel- oder Gruppenchats verbliebene Nachricht dieses Nutzers vor Ablauf der 21 Tage Löschfrist für Benutzerprofile aufgrund ihrer individuellen Haltbarkeit bereits gelöscht sein, wird das zu löschende Benutzerprofil zu einem früheren Zeitpunkt gelöscht.

Dies ist ein Feature, welches aus Übersichtlichkeitsgründen eingeführt wurde. Einzelchats können vom Nutzer nämlich nicht selbstständig aus der Chatübersicht gelöscht werden. Ein Einzelchat, in dem nach spätestens 21 Tagen (Haltefrist) keine Nachrichten mehr vorhanden sind, der also vollkommen leer ist, wird automatisch vom System aus der Chatliste entfernt. Um mit dem Chatpartner erneut kommunizieren zu können, kann man ihn über die Kontaktliste bzw. die Suchfunktion erneut auswählen und anchatten.

Nein, derzeit kann bei einem bestehenden Benutzerkonto weder die E-Mailadresse noch die PIN verändert werden.

Kosten - It's Free

WEDOO ist für Sie als Nutzer kostenlos – es sei denn, Sie wünschen Extrafunktionen wie eine Anbindung an Systeme aus Ihrem Versorgungsumfeld.

In diesem Falle senden wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Kontaktieren Sie uns, um Ihre individuellen Anforderungen zu besprechen:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen zum Absenden des Formulars ausgefüllt sein.

Hinweis: Ihre Angaben werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage erhoben, verarbeitet und genutzt. Dies ist keine Anmeldung zu Newslettern oder sonstigen Werbemaßnahmen.

Quickguide - Anmeldung in WEDOO

1.

Registrieren

In der App oder im Webbrowser.

2.

PIN-Code festlegen

Zur sicheren Verschlüsselung der Inhalte.

3.

Authentifizieren

Alle Nutzer auf WEDOO werden persönlich bestätigt.

4.

Aktivierung

Nach der Identifikation werden Sie freigeschaltet.